Content

News

Textes d'actualité

06.06.2012

Disentis, Eglisau und Sempach haben sich für ein mehrjähriges Engagement bei solidarit’eau suisse entschieden. Flawil und Zell spenden 2012 zum wiederholten Mal. Stansstad gehört neu zum Kreis der „solidarit’eau suisse-Gemeinden

Nachhaltiges Engagement für Wasserprojekte auf solidarit’eau suisse: Die Wasserwerke von Disentis und Sempach, sowie die Gemeinde Eglisau spenden neu über mehrere Jahre einen Rappen pro Kubikmeter verbrauchtem Trinkwasser an eine...[En savoir plus]


06.06.2012

Fonds pour des partenariats public-public

Les communes et services des eaux solidarit’eau suisse qui conduisent déjà un projet lié à l’eau potable dans un pays en développement (partenariat public-public) peuvent désormais déposer une demande de soutien auprès de la...[En savoir plus]


11.05.2012

Von der Quelle bis zur Mündung: Ernst Bromeis durchschwimmt den Rhein und wirkt dabei auch als Botschafter von „solidarit’eau suisse“

Ernst Bromeis, der Bündner Extremschwimmer, hat Grosses vor: Er will den Rhein hinunter schwimmen, vom Graubünden bis zur Nordsee.[En savoir plus]


30.04.2012

Balerna, Giubiasco, Salvan, Stabio und das Kraftwerk Blumenstein zeigen sich 2012 solidarisch für sauberes Trinkwasser. Horw hat Ende 2011 wieder gespendet. Und Cugnasco-Gerra sowie Münsingen leisten 2012 nachhaltig ihren Beitr

Balerna, Salvan und Stabio erhalten für ihren Solidaritäts-Beitrag das Label „solidarit’eau suisse-Gemeinde“. Giubiasco und das Kraftwerk Blumenstein spenden 2012 neu an ein Trinkwasser-Projekt von solidarit’eau suisse. Die...[En savoir plus]


22.03.2012

eauservice Lausanne: Carafes solidaires

Le coup d’envoi de la campagne « Lausanne Eau Solidaire » a été donné à l’occasion de la Journée Mondiale de l’Eau. Le public est venu nombreux au stand d’information qui s’est tenu à Lausanne les jeudi 22 et samedi 24 mars, et a...[En savoir plus]


17.01.2012

Abtwil St.Josefen, Ascona, Lumino, Maur, Münsingen, Origlio, Vevey et Genève renouvellent leur contribution. Bottmingen, Ebikon, Estavayer-le-Lac, La Punt Chamues-ch, Lucerne, Nyon, Oberwil et VITEOS adhèrent à l’initiative solidarit’eau suisse.

Pour la fin de l’année beaucoup des communes se montraient solidaires. Les communes d’Ascona, de Lumino, de Münsingen et le Service intercommunal de gestion (SIGE) de Vevey ont renouvelé leur engagement et verseront au moins un...[En savoir plus]


19.12.2011

Locarno bekommt das Label "solidarit'eau suisse-Gemeinde"

Am 15. Dezember nahm die Bürgermeisterin Carla Speziali von Locarno persönlich das Label "solidarit'eau suisse-Gemeinde" für den Beitrag der Stadt Locarno an ein Trinkwasserprojekt des Hilfswerks Fondazione Svizzera Madagascar...[En savoir plus]


15.11.2011

Adliswil, Bellinzona, Bioggio, Cadro, Castel San Pietro, Chiasso, Intragna et Rovio optent pour la solidarité – la commune de Buchs (AG) maintient sa contribution

La ville d’Adliswil et les communes de Bioggio, Chiasso et Rovio versent en 2011 un don équivalent à un centime par mètre cube d’eau consommée sur leur territoire. Elles reçoivent le label «commune solidaire pour l’eau».[En savoir plus]


15.09.2011

Bern ist solidarisch mit Vietnam

Die Bundeshauptstadt erhält nun als erste grosse Deutschschweizer Stadt das Label „solidarit’eau suisse-Gemeinde“[En savoir plus]


31.08.2011

Am 23. und 24. September finden in Samedan zum fünften Mal die „Wassertage Samedan“ statt – nun ist Samedan „solidarit’eau suisse-Gemeinde“ geworden

Die „Wassertage“ stehen dieses Jahr unter dem Thema "Welchen Einfluss hat das Wasser auf das Klima?". Renommierte Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft versprechen einen erkenntnisreichen Anlass. Soldarit’eau suisse wird mit...[En savoir plus]


Afficher les résultats 101 à 110 sur un total de 157