Content

Caritas Schweiz

Dati sull’organizzazione

Nome: Caritas Svizzera
Indirizzo: Löwenstrasse 3
NAP/Luogo: 6002 Luzern
Telefono: +41 41 419 23 58
E-mail: bbuehler(a)caritas.ch
Sito web: www.caritas.ch
Forma giuridica: Associazione fondata nel 1901
Membri: menbri institutionale
Organo di revisione: BDO VISURA
Assicurazione della qualità: ISO 9001, ZEWO, EFQM, NPO
Partner contrattuale: DSC, Catena della Solidarietà, DFID, UN
Budget annuo: in totale 97,9 Mio. CHF - Acqua/Servizi igienici/Protezione delle fonti: 3,1 Mio. CHF

Filosofia dell’organizzazione

Visione/Missione
Als unabhängiges Hilfswerk setzt sich Caritas für eine Welt ein, welche sich von Solidarität, Gerechtigkeit und Frieden leiten lässt, in der die unantastbare Würde und die Rechte eines jeden Menschen respektiert werden.

Caritas Schweiz leistet kompetente, wirkungsvolle und effiziente Hilfe für Menschen in Not und Armut, ungeachtet politischer oder religiöser Anschauungen, Geschlecht oder ethnischer Zugehörigkeit. Wir engagieren uns gesellschaftspolitisch im Sinne der sozial Benachteiligten und fördern die Gerechtigkeit zwischen den Geschlechtern .

Modalità operative
Caritas Schweiz unterstützt und begleitet Partnerorganisationen in Planung und Implementierung von Programmen und Projekten, führt aber auch eigene operationelle Projekte durch. Wichtig ist die Förderung des intra- und interinstitutionellen Wissensaustauschs, v.a. die Intensivierung des Süd-Süd-Austauschs. Der Kontiguumsansatz wird beachtet: Humanitäre Arbeit soll Entwicklung begünstigen, die EZA muss zur Krisenprävention beitragen. Der Sustainable Livelihood Approach wird in weiten Teilen der Entwicklungszusammenarbeit angewendet.

Priorità
Caritas Schweiz fokussiert ihre Arbeit auf 6 Arbeitsfelder: Sicherung der Lebensgrundlagen; Menschenrechtsarbeit / Soziale Gerechtigkeit; Friedensarbeit; Humanitäre Krisenprävention und Krisenvorsorge; Überlebenshilfe; Rehabilitation. Aktivitäten zu Trinkwasserversorgung, sanitären Einrichtungen und Quellschutz können in verschiedenen Arbeitsfeldern vorkommen.

In allen Projekten werden die drei Querschnittthemen Gleichberechtigung der Geschlechter/Gender, Konfliktsensibilität und Partnerförderung berücksichtigt.

Competenze nel settore dell’acqua potabile, dei servizi igienici e della protezione delle fonti

Progetti regolari

  • Acqua potabile seit den 70er Jahren
  • Servizi igienici seit den 70er Jahren
  • Protezione delle fonti seit den 70er Jahren

Quantità media annuale di progetti e di beneficiari

  • Acqua potabile: 10 / anno                                                                                          
  • Servizi igienici: 10 / anno
  • Protezione delle fonti: 1-2 / anno

Osservazioni
Caritas Schweiz wendet wenn immer möglich einen holistischen und langfristigen Ansatz an. Somit laufen auch die Wasserprojekte über mehrere Jahre und beinhalten oft auch eine landwirtschaftliche Komponente.

Peculiarità dell‘ONG (procedure, metodi, strumenti)
Für Caritas Schweiz steht die Langfristigkeit und Unabhängigkeit im Zentrum der Projekte. Somit wird die Verantwortung für die Bewirtschaftung von Wassersystemen immer in lokale Hände gegeben, entweder an Wasserkomitees oder an lokale Behörden.

Appartenenza ad associazioni professionali rilevanti
Aguasan

Osservazioni
Caritas Schweiz arbeitet in den Bereichen Not-und Überlebenshilfe, Wiederaufbau und Entwicklungszusammenabeit. In allen Bereichen sind Wasserprojekte vertreten, je nach Bedarf.