Inhaltsbereich

News

News

20.11.2012

28 Gemeinden zeigen sich solidarisch

Seit Juni 2012 leisten Arosa, Bever, Corminboeuf, Cossonay, Lugano, Personico, Scuol und Silvaplana einen Beitrag in der Höhe von einem Rappen pro konsumiertem Kubikmeter Wasser und erhalten somit das Label „solidarit’eau...weiterlesen...


01.10.2012

Die Aktion „Lausanne Eau Solidaire“ : ein voller Erfolg !

Die Aktion Lausanne Eau Solidaire, die in Lausanner Partnerrestaurants durchgeführt wurde, ist letzten Samstag, 22. September zu Ende gegangen. weiterlesen...


24.09.2012

Sechs neue Bündner Mitgliedgemeinden von solidarit'eau suisse

Sechs Bünder Gemeinden konnten am vergangenen Freitag das solidarit’eau suisse Label entgegennehmen. weiterlesen...


20.09.2012

Global Water Solidarity - Forum international le 9 et 10 Octobre 2012 à Oujda, Maroc

Les débats et interventions tenteront de répondre à la question « Quels mécanismes solidaires décentralisés et coopérations méditerranéennes mettre en oeuvre pour aider à faire du Droit à l’Eau et à l’Assainissement une réalité...weiterlesen...


17.09.2012

6. Wassertage Samedan vom 21./22. September 2012 zum Thema „Wasser und Geist“

Die Samedaner Wassertage finden dieses Jahr bereits zum 6. Mal statt, diesmal zum Thema "Wasser und Geist". Zu diesem Anlass werden die 6 neuen Bündner Mitgliedgemeinden von solidarit'au suisse geehrt.weiterlesen...


16.08.2012

Sempach's Wasserwerk ziert das solidarit'eau suisse Label

Sempach ist seit 2012 solidarit’eau suisse Gemeinde – und stolz darauf: Das solidarit’eau suisse – Schild ziert nun die Fassade des frischgestrichenen Seewasserwerks.

 

weiterlesen...


13.06.2012

eauservice Lausanne remporte le prix SSIGE !

Pour récompenser les actions créatives et réussies lors de la Journée Mondiale de l’Eau 2012, la SSIGE a organisé le concours « Prix PR Eau potable ». eauservice Lausanne a obtenu le prix pour la région romande et a...weiterlesen...


06.06.2012

Schweizweites Engagement von Gemeinden und Wasserwerken auf einen Blick

Auf solidarit’eau suisse ist neu eine interaktive Schweizerkarte mit den teilnehmenden Gemeinden aufgeschaltet.weiterlesen...


06.06.2012

Disentis, Eglisau und Sempach haben sich für ein mehrjähriges Engagement bei solidarit’eau suisse entschieden. Flawil und Zell spenden 2012 zum wiederholten Mal. Stansstad gehört neu zum Kreis der „solidarit’eau suisse-Gemeinden“.

Nachhaltiges Engagement für Wasserprojekte auf solidarit’eau suisse: Die Wasserwerke von Disentis und Sempach, sowie die Gemeinde Eglisau spenden neu über mehrere Jahre einen Rappen pro Kubikmeter verbrauchtem Trinkwasser an eine...weiterlesen...


06.06.2012

Fonds für Public-Public-Partnerships

Solidarit’eau suisse-Gemeinden und Wasserwerke, die selbst ein Trinkwasser-Projekt mit einer Gemeinde in einem Entwicklungsland umsetzen (public-public partnership), können sich neu für einen Unterstützungsbeitrag von der...weiterlesen...