Inhaltsbereich

Newsdetail

Newsdetail

< Neue Gemeinden unterstützen solidarit’eau suisse
06.10.2008

Coldrerio - erste Tessiner solidarit'eau suisse Gemeinde

Am 29.September 2008 hat die Gemeinde Coldrerio als erste Tessiner Gemeinde das Label solidarit'eau suisse erhalten.


Typo3-Bild

Mit einem Betrag von 3'500 CHF unterstützt Coldrerio ein Projekt der Fondation Suisse Madagascar in Madagaskar. Dieser Betrag entspricht etwa einem Rappen pro 1000 Liter verbrauchtem Trinkwasser und ermöglicht den Bau einer Wasserversorgung für die 550 Bewohner des Dorfes Ambohibory auf der kleinen Insel Nosy Be.