Inhaltsbereich

Newsdetail

Newsdetail

< Balerna, Giubiasco, Salvan, Stabio und das Kraftwerk Blumenstein zeigen sich 2012 solidarisch für sauberes Trinkwasser. Horw hat Ende 2011 wieder gespendet. Und Cugnasco-Gerra sowie Münsingen leisten 2012 nachhaltig ihren Beitrag.
11.05.2012

Von der Quelle bis zur Mündung: Ernst Bromeis durchschwimmt den Rhein und wirkt dabei auch als Botschafter von „solidarit’eau suisse“

Ernst Bromeis, der Bündner Extremschwimmer, hat Grosses vor: Er will den Rhein hinunter schwimmen, vom Graubünden bis zur Nordsee.


Ernst Bromeis

Übergabe des solidarit'eau suisse Zertifikats (Foto: Andrea Badrutt, Chur)

Ernst Bromeis mit Gemeinderätin Ursula Fehr

Bromeis will mit seiner Aktion auf die begrenzte und kostbare Ressource Wasser aufmerksam machen. Auf seiner Wasser-Reise wird er diverse Schweizer Gemeinden anschwimmen. Als Botschafter von „solidarit’eau suisse“ überreichte er diesen Freitag der Gemeinde von Eglisau das Label „solidarit’eau suisse-Gemeinde“.