Inhaltsbereich

Newsdetail

Newsdetail

< L’événement « Romandie Solidaire » : les communes et services des eaux romands unis autour de Solidarit’eau Suisse
22.05.2013

Ergebnisse des Tessiner Projekts Caraffa d’acqua per solidarietà (Wasserkaraffe für die Solidarität)

Die Aktion „Caraffa d’acqua per solidarietà“ der Associazione Acquedotti Ticinesi in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischer Verein des Gas- und Wasserfaches und verschiedene Tessiner Restaurants, hat gute Früchte getragen: Es konnten 340 Spenden, insgesamt über 3'600 CHF gesammelt werden. Der Erlös geht an die NGO Multimicros-Ticino, für den Bau einer Wasserleitung in Rio Verde Bajo in Ecuador.


Von 22. bis 31. März 2013 förderte die Aktion den Konsum von Leitungswasser in Restaurants und sammelte auf diese Weise Geld, um ein solidariteausuisse-Projekt zu finanzieren. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit dem Verband Tessiner Hilfswerke FOSIT realisiert.

Zusammen mit FOSIT, haben die Förderer der Initiative beschlossen, das Geld für das Projekt "ein Aquädukt für die Schule und die Awá Gemeinschaft des Rio Verde Bajo-Ecuador" des Hilfswerks Multimicros-Ticino zu spenden.

Es ist ein kleines Projekt zugunsten einer indigenen Bevölkerung von mehr als 400 Menschen. Die Population lebt in Ecuador, in einer Region nördlich der Berge und die nicht derzeit Zugang zu Trinkwasser. In Zusammenarbeit mit der Bevölkerung und der lokalen Behörden, wird Multimicros-Ticino Bis Ende 2013 ein Wasserwerk und zwei Tanks aufbauen.