Inhaltsbereich

Newsdetail

Newsdetail

< Ein weiteres neues Projekt auf der solidarit'eau suisse Plattform
09.09.2016

Weltwasserwoche in Stockholm

Die diesjährige Weltwasserwoche wurde vom 28. August bis 2. September in der schwedischen Hauptstadt durchgeführt.


Das Programm bestand aus über 140 Veranstaltungen, bei welchen die relevantesten Themen zu "Wasser und nachhaltiges Wachstum" – wie zum Beispiel Finanzierung, die Agenda 2030, Integrität, Geschlechterfragen, Klimawandel, Energie, Gesundheitspflege, Lebensmittel, Konfliktbewältigung oder Wasserwirtschaft – diskutiert wurden.

Des Weiteren wurde das 20. Jubiläum des Stockholm Junior Water Prize gefeiert, welcher die weltweit einfallsreichsten jungen Köpfe auszeichnet, um ihr anhaltendes Interesse an Wasser und Fragen der Nachhaltigkeit zu fördern.

Die Weltwasserwoche endete mit dem Resümee, dass die Bedeutung des Wassers als Wegbereiter für die erfolgreiche Umsetzung der gesamten Agenda 2030 sowie der Pariser Klimaabkommen deutlicher erkannt werden muss.